Flüchtlinge in Duisburg

Die Aktion „Bake the world a better place“http://www.xtranews.de/2014/12/19/fluechtlingsempfang-duisburg-neudorf-bake-world-better-place/ war ein voller Erfolg. Erste Kontakte wurden geknüpft und man wird im Gespräch bleiben und weitere Aktionen planen.
Daß Flüchtlinge auch ganz konkrete Hilfen brauchen, ist klar. Etliche Leute sind hier schon aktiv, und weitere Mitstreiter natürlich immer gern gesehen.
Nicht zuletzt ging es bei dieser Kuchenaktion jedoch um Wärme und menschliche Nähe, und ich denke, dies ist voll und ganz gelungen.
Das Einzige, was kein Mensch braucht, sind Leute, die die Aktivitäten anderer in den Schmutz ziehen, ohne selbst jemals etwas geleistet zu haben. Solche gibt es leider auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s